U17 siegt mit 6:2 gegen TSV Union Wuppertal

U17 siegt mit 6:2 gegen TSV Union Wuppertal

Die U17-Juniorinnen haben am Sonntag, 10.11.2019, einen verdienten und ungefährdeten 6:2 Heimsieg gegen die TSV Union Wuppertal einfahren können. Der Sieg hätte durchaus noch um 3 oder 4 Tore höher ausfallen können, da sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit einige weitere gute Chancen nicht genutzt werden konnten.

Schon gleich zu Beginn der ersten Halbzeit war das Lowicker Team besser im Spiel als der Gegner und dominierte die Partie. Der Ball lief gut durch die eigenen Reihen und so dauerte es auch nur bis zur 6. Minute als Kira Heynck mit einem sehenswerten Schuss aus ca. 20 m Entfernung aus halb-linker Position das 1:0 erzielen konnte. In der 16. und 25. Minute war es dann Mara Schubert, die gelungene Angriffskombinationen zum 2:0 und 3:1 abschließen konnte. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer der Gäste war durch einen Kopfball nach einer Ecke gefallen. Auch nach dem 3:1 gaben sich die Gäste noch nicht auf und konnten noch einmal in der 27. Minute zum 3:2 verkürzen.  Unser Team ließ sich dadurch aber nicht beirren und konnte in der 33. Minute durch Pia Schubert den Treffer zum 4:2 Halbzeitstand erzielen.

Auch nach der Pause blieb die Lowicker Mannschaft spielbestimmend und kam zu weiteren Torchancen. Melina Siemen erzielte schließlich noch den Treffer zum 5:2 (51.) und Lotta Schneider konnte einen weiteren gelungenen Angriff zum 6:2 in der 59. Minute abschließen. Danach folgten noch einige weiteren gute Angriffe, bei denen sich das Team aber nicht mehr mit einem weiteren Treffer belohnen konnte. Da gleichzeitig die Abwehr und das defensive Mittelfeld alles sicher im Griff hatten und sehr gut verteidigten, gab es für die Gäste aus Wuppertal keine Torgelegenheiten mehr im zweiten Spielabschnitt.

Nach dieser tollen Mannschaftsleistung belegt unser Team mit nun 11 Punkten weiterhin den 6. Tabellenplatz in der Niederrheinliga und konnte den Vorsprung auf die Mannschaften dahinter ausbauen.

Die Mannschaft hat nun an den beiden kommenden Wochenenden spielfrei und trifft dann am Sonntag, 01.12.2019, im Bocholter Lokalderby im Heimspiel an die Eichenallee auf Borussia Bocholt.

 

 

 

 

Schlagworte: