U17 feiert ersten Sieg mit einem 3:0 in der Niederrheinliga

U17 feiert ersten Sieg mit einem 3:0 in der Niederrheinliga

Unsere U17-Juniorinnen haben sich am Sonntag, 29.09.2019, mit einem 3:0 Heimsieg gegen CfR Links aus Düsseldorf den ersten Sieg und damit die ersten drei Punkte in der Niederrheinliga gesichert. Bei einem böigen Wind und zeitweisen Nieselregen kam das Team zunächst in der ersten Halbzeit nicht richtig ins Spiel. Mit dem Wind im Rücken gerieten viele Zuspiele in die Spitze noch zu lang und aus den zahlreichen Ecken ergaben sich auch keine Torchancen. Glück hatte die Mannschaft kurz vor Ende der ersten Halbzeit als die Gäste mit einem Konter einmal bis in den Strafraum kamen und der Ball über unsere Torhüterin hinweg auf das Tor kam, aber am linken Pfosten landete. Somit ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Mit Beginn der 2. Halbzeit ging unser Team dann konzentrierter zur Sache und erspielte sich endgültig größere Spielanteile, obwohl man nun gegen den Wind spielte. Auch in der zweiten Halbzeit ergaben sich noch zwei, drei Kontergelegenheiten für die Gäste, die aber von unseren Abwehrspielerinnen oder unser Torhüterin Vivien Bohle entschärft werden konnten. Schließlich fiel das 1:0 aus einem Angriff, den Leona van der Linde mit einem Schuss von der Seite aufs Tor abschließen konnte, den die starke Torhüterin der Gäste nur noch ins eigene Tor lenken konnte. Das verdiente 2:0 und 3:0 fiel dann nach weiteren Angriffen, bei denen jeweils Mara Schubert die Kombinationen mit einem Torerfolg abschließen konnte.