Erfolgreiche Lowicker Spielerinnen

Erfolgreiche Lowicker Spielerinnen

Einen tollen Erfolg konnten vier Lowicker Spielerinnen mit Ihrer Schulmannschaft feiern:

Zehn Spielerinnen der Jahrgänge 2005 und 2006  bilden in diesem Schuljahr die Mädchen- Mannschaft des Mariengymnasiums, darunter die Lowicker Spielerinnen Olivia Kamps, Antonia Specking, Jasmin Heynck und Katja Niehues. Die Mädchen hatten bereits die Kreismeisterschaft, anschließend auch die Bezirksmeisterschaft gewonnen und spielten nun in Ahaus als Vertreter der Bezirksregierung Münster gegen vier andere Bezirkssieger.

Überraschend siegten die Marien-Mädels in den ersten drei Partien und spielten im letzten Gruppenspiel gegen eine Essener Schule, die bis dahin ebenfalls alle drei Spiele gewinnen konnte, es kam somit zu einem echten Endspiel gegen die Essener. Die Bocholter Mädels behielten in dem spannenden Spiel die Nerven, drehten das Spiel nach 0:1 Rückstand und siegten völlig verdient 4:1 !

Die Freude bei allen Beteiligen war riesengroß: Mit diesem Sieg dürfen sich die Mädchen nun NRW-Landessieger nennen und vertreten unser Bundesland im großen Bundesfinale um den DFB-Schulcup 2017. Dieses Turnier wird im September in der Landessportschule in Bad Blankenburg (Thüringen) ausgetragen, organisiert und finanziert vom DFB.

Unabhängig vom sportlichen Ausgang dieser 4- tägigen Reise, wird die Tour bestimmt eine tolle Sache, da sind sich alle Spielerinnen und der betreuende Lehrer Burkhard Klötgen (DJK Rhede) sicher. Dieser lobte übrigens ausdrücklich die Ausbildung der Spielerinnen in den Vereinen, die den Erfolg erst möglich machte.

Arrow
Arrow
Slider
  • Partner

    SONTEX