2 AK-Siege beim Crosslauf in Neukirchen

2 AK-Siege beim Crosslauf in Neukirchen

Am Samstag, 16.02.2019 waren vier unserer Läufer/innen beim 26. Energie Cross Neukirchen über die 5.100 m lange Crosslaufstrecke an den Start.

Zur Siegerehrung standen 3 von 4 Läufer/innen auf einem Siegerpodest. Mit Helga Willemsen (22:52 min) und Sylvia Uebbing (23:39) belegten die Lowicker Damen gleich Platz 1 und Platz in der AK W50. Friedhelm Betting zeigte wieder mal eine konstante Leistung siegte in der Zeit von 20:00 min in der AK M55.

Andre Geukes lief mit einer 23:13 auf Platz 6 in der AK M50.

 

Crossregionsmeisterschaften in Xanten

Crossregionsmeisterschaften in Xanten

Am Sonntag, dem 10.02.2019 richtete der Tus Xanten zum 2. Mal einen
Stadioncrosslauf im Fürstenbergstadion aus. Gleichzeitig waren das die
Regionscrossmeisterschaften des LVN (Leichtathletik-Verband Nordrhein)
Region Nord. Die äußeren Umstände: Regen, Sturm, Schlamm und viel Modde!
Kurz gesagt für die echten Crossläufer perfekt, für die Zuschauer leider
weniger. Die Organisatoren hatten eine sehr abwechslungsreiche Strecke
mit engen Spitzkehren, knackigen Anstiegen, Schotter, Rasen und Sand
ausgesteckt. Die Läufer der Laufsportabteilung der DJK SF 97/30 Lowick
waren mit insgesamt 10 Athleten/innen am Start.

Den größten Erfolg errang Friedhelm Betting der bei der 6,5km Strecke
als einziger unter 26min blieb und damit 3 Siege schaffte (Gesamt-,
Regio- und Altersklasse). Im gleichen Lauf erreichte Manfred Grunau mit
einer Zeit von 28:04min Platz 8 in der Gesamtwertung und Platz
4Regional. Werner Enk brauchte 29:56 min und wurde 13. Gesamt/2.
RegionalAK M60. Auf der Langstrecke über 9km zeigte Björn Jansen ein
sehr beherztes Rennen und finishte in 35:53min. Das bedeutet Platz 4 in
der Regiowertung und Gesamtplatz 11. Sven Köller erreichte hier nach
41:24min das Ziel.

Die Lowicker Damen Helga Willemsen (29:34) und Sylvia Uebbing(30:29)
sicherten sich über 6,5km in der Altersklasse W50(Regio) die Gold- und
Bronzemedaille (Gesamtwertung Platz 7 und 9). Die weiteren Ergebnisse
der Lowicker: 6,5km Andre Geukes 30:31min/ Platz 13, Britta Ihling
33:30min, Petra Moddenborg 34:01min.

Die Siegerehrung dieser wirklich gut organisierten Veranstaltung sollte
noch eine schöne Überraschung für die Hauptorganisatorin Anna-Lina
Dahlbeck bereithalten. Der Gesamtsieger des Langstreckencrosslaufes
Christoph Verhalen bittet nach seiner Siegerehrung noch die
Hauptorganisatorin und Freundin Anna-Lina Dahlbeck aufs Podium. Alle
Anwesenden erwarteten nun eine brave Danksagung bezüglich der gelungenen
Ausrichtung der Meisterschaften, aber es wurde ein Heiratsantrag an
seine Liebste.“ Rosamunde Pilcher Feeling beim Crosslauf“ da waren dann
auch die Zuschauer glücklich!

Bei der diesjährigen Winterbosloop Laufserie in Beek
(20.01./27.01./03.02.) waren Helga Willemsen und Friedhelm Betting
ebenfalls erfolgreich. Helga Willemsen gewann die Damengesamtwertung
über 5 km und Friedhelm Betting wurde 2. In der AK 50 über die 10km.

 

Link zum Bericht der Rheinischen Post

Altersklassensieg und neue persönliche Bestzeit in Beek

Altersklassensieg und neue persönliche Bestzeit in Beek

Beim 2. Beekse Winterbosloop Montferland gewinnt Silvia Uebbing mit einer Zeit von 21:58 min die 5 km Wertung der Altersklasse W50. Helga Willemsen lief mit einer Zeit von 21:26 min über die 5 km auf Platz 2 in ihrer Altersklasse.

Friedhelm Betting hat sich gegenüber dem Lauf der Vorwoche um 2:37 min ernorm verbessert. Damit lief er auf Platz 3 in seiner stark besetzten Alterklasse.

Britta Ihling konnte sich auf der 10 km Strecke über eine neue persönliche Bestzeit freuen (49:26 min)

Michael Gehrmann und Susanne Tielkes waren am Samstag bereits bei der sehr beliebten Duisburger Winterlaufserie über 10 km dabei.

3x Top Ten beim Kroese Wevers Cross

3x Top Ten beim Kroese Wevers Cross

Zum Jahresauftakt 2018 starteten 7 Läuferinnen und Läufer der Laufsport 97/30 Lowick am Sonntag, 14.01.2018 beim Kroese Wevers Cross in Winterswijk.

Helga Willemsen erreichte mit einer starken Zeit von 46:03 den 5. Platz der Frauenwertung und Sylvia Uebbing mit 48:14 den 7. Platz

Friedhelm Betting lief mit einer Zeit von 39:42 auf Platz 6 ebenfalls in die Top 10 der Männergesamtwertung.

Bei 3°C und kaltem Wind starteten die Lowicker Läuferinnen und Läufer auf der 10 km Distanz und durchliefen zweimal den 5 km Rundkurs.

Der Start befand sich auf der Wiese bei den Sportanlagen des AV-Archeus, der Atletiekverenigung Winterswijk. Los ging es mit dem Start nach englischem Vorbild, also einer breiten Startlinie, an der die Läuferinnen und Läufer nebeneinander und nur weniger hintereinander gestartet sind. Die breite Wiese läuft dann trichterförmig zusammen. Das entzerrte den Start und sorgte für zusätzliches Crosslaufflair. Die Strecke hatte neben Wiesen, Wald- und Feldwegen auch kleinere Steigerung über eine Wiese zu bieten. Weiterhin mussten mehrmals, quer über die Strecke gelegte  Baumstämme, übersprungen werden.

Ergebnisse:

Friedhelm Betting 39:42 (Platz 6)

Björn Jansen 41:15 (Platz 14)

Michael Engbers 44:12 (Platz 33)

Werner Enk 44:40 (Platz 37)

Markus Schürbüscher 45:44 (Platz 46)

Helga Willemsen (46:03) Platz 5

Sylvia Uebbing (48:14) Platz 7

[espro-slider id=10167]

KroeseWevers Cross

  • Partner

    SONTEX