Spielberichte

Spielbericht 43 Nachwuchs Cup beim SV Westfalia Gemen

Nach einer sehr erfolgreichen Hinrunde in der laufenden Liga-Saison, stand am 3. Januar das erste Hallenturnier des Jahres auf dem Programm. Hier trafen die jungen Kicker auf größtenteils unbekannte Gegner aus Schermbeck, Gemen, Borken und Stadtlohn. Die Mannschaft brauchte etwas Zeit um sich in der Mergelsberghalle einzuspielen. So reichte es im ersten Spiel nur für ein Remis, nachdem viele Chancen nicht genutzt wurden. Der zweite Anlauf wurde mit bravour gemeistert und gab Selbstvertrauen für das Spiel gegen den SuS Stadtlohn. Die Stadtlohner waren die einzigen „Bekannten“ in der Gruppe der F1-Jungs. Beim Turnier des FC Schalke 04 glänzten sie schon durch ihre Spielweise, was sich auch beim Nachwuchs Cup wieder unter Beweis stellten. Daher ging das dritte Spiel leider verloren. Die nächsten beiden Spiele waren hochspannend, die DJK-Kicker kämpften und tricksten hatten aber letztlich das Glück nicht auf ihrer Seite.
Auch beim Elfmeterschießen nach Punktgleichheit vom Gruppenzweiten und Gruppendritten fehlte es nicht an Spannung.
Im anschließenden letzten Spiel gegen Gemen trennte man sich unentschieden. Jetzt gilt es die Jungs wieder zu motivieren, denn schon am 12. Januar möchte die F1 beim eigenen Turnier in der Fildekenhalle wieder mit schönen Spielzügen und tollen Toren durchstarten.