D2 verpasst Platz 3

Im Endspiel um den 3. Tabellenplatz ist unsere D2 den Jung´s von TuB Mussum knapp unterlegen.
Unter Flutlicht auf unserem Kunstrasen kamen wir zunächst nicht so gut ins Spiel. So ging das Spiel zunächst in Richtung Lowicker Tor. Mussum steht sehr hoch und ist aggressiver im Körpereinsatz. Als Noah im 1-1 den Ball verliert ist der Mussumer Stürmer frei vor unserem Tor und schießt den Ball am herauseilenden Mika vorbei. Der Ball prallt an den Pfosten und Schaffi schiebt den Ball beim Rettungsversuch unglücklich ins Tor zum 0:1. So langsam schien das Tor unsere Mannschaft aufzuwecken. Wir nahmen nun das Heft in die Hand, aber zu zerfahren wirkten die Aktionen. Auch konnten wir nicht zwingend genug Druck aufbauen, und kamen wir mal vor das Mussumer Tor, so wurde die Chance vergeben. Mit dem 0:1 ging es in die Pause.
Die zweite Hälfte fing wieder verhalten an, und nach 34 Minuten bekam Mussum eine Ecke zugesprochen. Diese kam hoch in den Strafraum, wird per Kopf verlängert auf den 2. Pfosten, wo ein Mussumer Spieler den Ball ins Tor bugsiert zum 0:2. Nun wurden wir offensiver, Tom im Doppelpaß mit Frans, der passt in die Mitte und Holli erzielt nach 39 Minuten den Anschlusstreffer. In der Folge kamen wir noch zu einigen Chancen, aber diese wurden allesamt zu hektisch vergeben. Mika musste zweimal in höchster Not im 1-1 klären und hielt das Spiel so offen. Aber am Ende sollte es nicht reichen, Mussum brachte den Sieg mit Glück und Geschick über die Zeit.

0:1      14´                  0:2      34`                  1:2      39´ Holli

Am Ende der Hinrunde steht somit der fünfte Tabellenplatz, da DJK Rhede noch durch einen Sieg in RingenBerg an uns vorbeizog. Wenn man die Spiele gesehen hat, mit wieviel Leidenschaft unser Team die Punkte geholt hat, dann muss man mit dem erreichten sehr zufrieden sein. Als einziges D2 Team in der Gruppe, so schönen Fußball zu zeigen ist eine tolle Sache. Also Jung´s Glückwunsch ihr könnt Stolz auf Eure Leistung sein.


Am 08.12 fand unter der Leitung von U20 Juniorenweltmeisterin Marina Hegering eine Trainingseinheit statt, anschließend ging es ins Bahia. Am Nachmittag fand im Vereinsheim die Weihnachtsfeier statt, es hat Spaß gemacht. Nun folgen noch zwei Trainingseinheiten, ein Spiel in der Soccerhalle gegen Stenern und zum Abschluß gehen die Jung´s am 28.12 noch Bowlen.

  • Partner

    SONTEX