C2 kassiert verdiente Niederlage !

C2 kassiert verdiente Niederlage !

Unsere C2 Jungs waren heute (03.11.) im Meisterschaftsspiel bei der C1 der JSG Dingden/Lankern zu Gast. Wir hatten uns nach dem tollen Spiel vom Mittwoch (6:0 gegen SV Spellen) viel vorgenommen, die Mannschaft auf ein körperliches und intensives Spiel vorbereitet…….Ergebnis: der Start wurde völlig verschlafen. Gallige Gastgeber gingen bereits in der 1. Minute in Führung und hätten uns in den ersten 10 Minuten schon mausetot abfertigen können. Wo waren wir da eigentlich ???

So nach 20 Minuten fingen dann die meisten unserer Spieler an, gegen die körperlich teilweise erheblich überlegenen Gastgeber dagegenzuhalten. Noah Böwing (heute unser Torwart) parierte in dieser Phase noch klasse in einer 1 gegen 1 Situation, ansonsten ließen wir nichts mehr zu. Unsere erste Torchance hatten wir unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff. Jan Weibring lief alleine auf den Torwart zu. Ihm versprang der Ball und er vergab die große Chance zum (sehr schmeichelhaften) Ausgleich.

Im zweiten Durchgang zunächst eine Kopie der ersten Hälfte. Wieder ein Gegentor in der 1. Minute (36. Spielminute). Nun gingen einige Köpfe runter. In der 48. Minute verweigerten wir nach einiger Ecke den Zweikampf und lagen 0:3 hinten. Wir waren weiterhin nicht giftig genug, machten viele Abspielfehler und fanden vorne praktisch nicht statt. In der 63. Minute tankte sich Pierre Walber stark über die linke Seite durch und legte mustergültig für Jan Weibring auf. Der erzielte das 1:3 Endergebnis.

Fazit: gegen so körperlich starke Mannschaften haben wir nur eine Chance, wenn wir von der ersten Minute an da sind und wirklich wollen, alle !!!

  • Partner

    SONTEX