Neue Bestzeiten in Duisburg und Venlo

Neue Bestzeiten in Duisburg und Venlo

Zum Abschluss der Winterlaufserie in Duisburg stand am Samstag der Halbmarathon auf dem Programm. Bei bestem Laufwetter gingen bei Deutschlands größter Winterlaufserie wieder über 1200 Teilnehmer an den Start.

Insgesamt 11 Läufer vom Laufsport 97/30 aus Lowick nahmen die Herausforderung der 21,1 km an und zeigten erneut eine starke Leistung.

Björn Jansen war an diesem Tag schnellster Lowicker Läufer und lief den Halbmarathon in einer neuen persönlichen Bestzeit mit 1:26:36 Stunden. Auch Helga Willemsen lief persönliche neue Bestzeit mit 1:38:09  Stunden und schaffte dank dieser Leistung den Sprung aufs Treppchen in der Gesamtwertung der Altersklasse W45 nach drei Wettbewerben (10 km, 15 km und 21,1 km). Zudem lief Sylvia Uebbing dank einer starken Leistung mit 1:47:12 Stunden in die Top 10 der Gesamtwertung in der Altersklasse W50.

Die weiteren Ergebnisse des dritten Laufs im Einzelnen:

Gesamtplatz Altersklasse Name AK Netto Zeit
50 10 Jansen, Björn M35 1:26:36
179 25 Grunau, Manfred M50 1:36:20
196 18 Enk, Werner M55 1:37:02
203 26 Schürbüscher, Marcus M40 1:37:24
14 4 Willemsen, Helga W45 1:38:09
247 27 Brandenburg, Martin M55 1:39:02
45 7 Moddenborg, Petra W45 1:45:47
55 12 Uebbing, Sylvia W50 1:47:12
486 84 Gehrmann, Michael M50 1:48:42
820 166 Groß-Heynck, Dirk M45 2:00:00
1005 187 Uebbing, Klaus M50 2:11:49

 

Einen Tag später waren Friedhelm Betting und Stephan Lüth zwei von knapp 10.000 Startern beim Halbmarathon in Venlo. Dem mit internationalen Top-Athleten besetzten Elitefelde folgten die Läufer der niederländischen Meisterschaftswertung, da diese beim diesjährigen „Venloop“ ausgetragen wurden.

Bei perfekten Laufbedingungen erzielte Stephan nach einem starken Rennen mit 1:38:20 Stunden eine neue persönliche neue Bestzeit. Friedhelm Betting kam nach 1:25:05 Stunden als 18. seiner Altersklasse in Ziel.

 

Ein Gedanke zu „Neue Bestzeiten in Duisburg und Venlo

Kommentare sind geschlossen.

  • Partner

    SONTEX